2
Naturhistorisches Museum
Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Öffnungszeiten

Mi 9-21 Uhr, Do-Mo 9-18.30 Uhr

Beschreibung

Die Sammlungen des Naturhistorischen Museums gehen zu einem großen Teil auf das Kuriositätenkabinett von Kaiser Franz I. zurück. Die Abteilung für Mineralogie und Petrographie besitzt einige bemerkenswerte Stücke, wie das Juwelenbouquet, das Maria Theresia ihrem Gatten geschenkt hatte. In der vorgeschichtlichen Abteilung befinden sich jedoch die berühmtesten, in Österreich gefundenen Stücke: die Venus von Willendorf und die Fanny vom Galgenberg, die vor ungefähr 25 000 bis 32 000 Jahren entstanden. Die Abteilung Zoologie präsentiert ausgestopfte Tiere, darunter einen Dodo von der Insel Mauritius.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeiten in der NäheSehenswürdigkeiten in der Nähe

Hotels in der NäheHotels in der Nähe

Restaurants in der NäheRestaurants in der Nähe