3
Ehemalige Abtei St-Jean-des-Vignes
Rue St-Jean, 02200 Soissons Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Öffnungszeiten

März-Okt.: 9-18 Uhr, Sa/So und Feiertage 10-19 Uhr; sonst: 9-17 Uhr, Sa/So und Feiertage 10-17 Uhr - geschl.: 1. Jan., 25. Dez.

Beschreibung

Die 1076 gegründete Abtei war eine der reichsten des Mittelalters. Vor allem die Großzügigkeit der französischen Könige ermöglichte im 13. und 14. Jh. den Bau einer Abteikirche und klösterlicher Gebäude. 1805 wurde per Dekret ihr Abriss angeordnet. Das Baumaterial sollte für die Reparatur der Kathedrale verwendet werden. Nach heftigen Protesten ließ man schließlich die Fassade stehen. Man kann hier noch zwei spätgotische Glockentürme, ein schönes Refektorium, den Keller, den großen Kreuzgang (schöne Kapitelle) und den kleinen Kreuzgang mit zwei Renaissance-Jochen bewundern.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeitenund Attraktionen in der Nähe

Unterkünftein der Nähe

Restaurantsin der Nähe