1
Insel Reichenau
78479 Reichenau Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Beschreibung

724 gründete der heilige Pirmin auf der Insel Reichenau das erste deutsche Benediktinerkloster und legte damit den Grundstein für ein künstlerisches und wissenschaftliches Zentrum, aus dem die berühmte Reichenauer Buchmalerei des 10. und 11. Jh. hervorging. Die drei Kirchen, die von der Klosterarchitektur des 9. bis 11. Jh. Zeugnis ablegen, sind die Hauptattraktion der Insel, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Sie sind vor allem für ihre feinen Fresken aus ottonischer Zeit berühmt.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeiten in der NäheSehenswürdigkeiten in der Nähe

Hotels in der NäheHotels in der Nähe

Restaurants in der NäheRestaurants in der Nähe

  • Ab 35 € Bis 62 €
    MICHELIN 2019
    316 m - Pirminstr. 141, 78479 Reichenau (Insel)
  • Ab 36 CHF Bis 97 CHF
    MICHELIN 2019
    7.2 km - Hauptstr. 96, 8274 Tägerwilen
  • Ab 33 € Bis 84 €
    MICHELIN 2019
    7.37 km - Uferstr. 20, 78343 Gaienhofen-Hemmenhofen