1
Filmmuseum Potsdam
Breite Straße 1A, 14467 Potsdam Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Öffnungszeiten

10-18 Uhr

Beschreibung

Der barocke Bau ist eines der ältesten Bauwerke der Stadt und einer der wenigen Überreste des Potsdamer Schlosses. Zunächst handelte es sich um eine Orangerie (1685). Heute enthält es ein interessantes Filmmuseum, das vor allem dem berühmten Studio Babelsberg gewidmet ist, das sich am gegenüberliegenden Ufer der Havel befindet. Dort wurden u. a. Die Nibelungen von Fritz Lang (1924), Roman Polanskis Der Pianist (2002) und Inglorious Basterds von Quentin Tarantino (2009) gedreht.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

  • Der Grüne Reiseführer
    158 m - Neuer Markt, 14467 Potsdam
  • Der Grüne Reiseführer
    304 m - Alter Markt, 14467 Potsdam
  • Der Grüne Reiseführer
    851 m - Luisenplatz, 14467 Potsdam

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe