4
Mont Ste-Odile
D 109, 67530 Ottrot Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Öffnungszeiten

8-21 Uhr

Beschreibung

Achtung, ein mythischer Ort! Wir befinden uns auf dem Territorium der Schutzpatronin des Elsass. Die über 750 m hohen, von Wäldern bedeckten Klippen aus rosafarbenem Sandstein verlieren sich in der elsässischen Ebene. Jedes Jahr besteigt eine Million Touristen den Ort wegen der Sicht, der Heiligkeit des Ortes oder um das Mysterium des berühmten Mur païen zu enthüllen. Kränklich und blind auf die Welt gekommen, wird Odile von ihrem Vater, dem Eigentümer der Burg von Hohenburg, zurückgewiesen. Von ihrer Amme gerettet, erlangt Odile am Tag ihrer Taufe ihr Sehvermögen zurück und beschließt, ihr Leben der Religion zu widmen. Nach zahlreichen Widrigkeiten schenkt ihr Vater ihr eine Burg, wo sie ihr Kloster gründet. Ihr werden früh einige Wunder zugeschrieben. Nach dem Tod der Heiligen wurde ihr Grab rasch zu einem Wallfahrtsort. Von 1870 bis 1914 verkörpert die Hl. Odile den Widerstand des Elsass gegen die Preußen. Das Kloster weist zahlreiche Reichtümer auf: die Klosterkirche, die Kapellen des Kreuzes, der Hl. Odile, der Tränen und der Engel, eine Terrasse, von der man einen außergewöhnlichen Ausblick auf die elsässische Ebene und den Schwarzwald genießt. Zu guter Letzt wird man das kolossale Werk des Mur païen besichtigen können.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeitenund Attraktionen in der Nähe

Unterkünftein der Nähe

Restaurantsin der Nähe

  • Ab 60 € Bis 95 €
    MICHELIN 2020
    2.58 km - 11 rue des Châteaux, 67530 Ottrott
  • Ab 36 € Bis 75 €
    MICHELIN 2020
    2.58 km - 8 rue des Châteaux, 67530 Ottrott
  • Ab 27 € Bis 89 €
    MICHELIN 2020
    3.28 km - 17 route de Klingenthal, 67530 Ottrott