1
Sankt Knuds Kirke
Klosterbakken 2, 5000 Odense Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Öffnungszeiten

10-17 Uhr (16 Uhr Nov.-März), So und Feiertage 12-16 Uhr

Beschreibung

Der gotische Backsteinbau wurde zwischen dem 13. und dem 15. Jh. an der Stelle eines durch zwei Brände zerstörten Bauwerks errichtet. In der Krypta werden die Reliquien des heiligen Knud und seines Bruders Benedikt verehrt. Das Glanzstück der Kirche ist der herrliche Altar (Claus Berg, 1520) mit über 300 geschnitzten Figuren. Sehenswert sind auch die schmiedeeisernen Gitter, das Taufbecken aus dem 17. Jh. und die Rokoko-Kanzel aus dem 18. Jh.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeitenund Attraktionen in der Nähe

Unterkünftein der Nähe

Restaurantsin der Nähe

  • Ab 550 DKK Bis 850 DKK
    MICHELIN 2020
    249 m - Vintapperstræde 10, 5000 Odense
  • Ab 615 DKK Bis 1.600 DKK
    MICHELIN 2020
    342 m - Brandts Passage 31, 5000 Odense