2
Frauenkirche
Hauptmarkt, 90403 Nürnberg Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Beschreibung

Die gotische Kirche wurde unter Karl IV. im 14. Jh. erbaut. Der Mechanismus der Uhr über dem Balkon erinnert an die Verleihung der Goldenen Bulle im Jahre 1356: Dargestellt ist der Zug der sieben Kurfürsten vor dem Kaiser. Im Inneren besonders sehenswert das Peringsdörffersche Epitaph von A. Krafft (1498) und der Tucheraltar (Chor), ein Meisterwerk der Nürnberger Malerschule.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeitenund Attraktionen in der Nähe

Unterkünftein der Nähe

Restaurantsin der Nähe