1
Kathedrale Notre-Dame von Noyon
Place du Parvis, 60400 Noyon Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Öffnungszeiten

April-Sept.: 10-12 Uhr, 13.30-19 Uhr, So-Mo 13.30-19 Uhr (außer bei Gottesdiensten); sonst: 9-12 Uhr, 13.30-17 Uhr, Mo 10-12 Uhr, 13.30-17 Uhr, Sa 9-12.30 Uhr, 13.30-17 Uhr

Beschreibung

Die imposante Kathedrale gehört zu den ersten großen gotischen Kirchen Frankreichs. Der Bau wurde 1145 mit der Errichtung des Chors begonnen und 1235 mit der Fassade beendet. Der Innenraum beeindruckt durch die harmonischen Proportionen von Chor und Schiff, das wegen seiner fünf Doppeljoche und vier Etagen besonders bemerkenswert ist. Das Chorgewölbe ist so hoch wie das des Mittelschiffs. Manche Besonderheiten der Verzierung, die man auch in Soissons und in Tournai findet (z.B. Querschiffarme), sind auf rheinische Einflüsse zurückzuführen.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeitenund Attraktionen in der Nähe

Unterkünftein der Nähe

Restaurantsin der Nähe

  • Ab 47 € Bis 120 €
    MICHELIN 2021
    19 km - 21 rue du Maréchal-Foch, 60153 Rethondes
  • Ab 39 € Bis 65 €
    MICHELIN 2021
    20 km - 20 place de l'Hôtel-de-Ville, 80700 Roye