Römische Aquädukte
Rue Roger-Radisson, 69005 Lyon Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Beschreibung

In der gallorömischen Epoche erhielt Lyon täglich 75 000 m³ Wasser über vier Aquädukte: Mont-d'Or, Brévenne, Yzeron und Gier. Von dem 86 km langen Aqueduc du Gier sind auf beiden Seiten der Rue Roger-Radisson, der früheren Straße nach Aquitanien, interessante Reste erhalten. Zu sehen sind auch Überreste des von Claudius gestifteten Brunnens, der mit dem Wasser des Gier gespeist wurde.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeitenund Attraktionen in der Nähe

Unterkünftein der Nähe

Restaurantsin der Nähe

  • Ab 48 € Bis 125 €
    MICHELIN 2021
    635 m - 4 rue Professeur-Pierre-Marion, 69005 Lyon
  • Ab 37 € Bis 60 €
    MICHELIN 2021
    823 m - 32 rue Tramassac, 69005 Lyon
  • Ab72 €
    MICHELIN 2021
    859 m - 6 rue Mourguet, 69005 Lyon