Museum für die französisch-amerikanische Zusammenarbeit - Schloss Blérancourt
Château de Blérancourt, 02300 Blérancourt Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Öffnungszeiten

10-12.30 Uhr, 14-17.30 Uhr - geschl.: Di, 1. Jan., 1. Mai, 25. Dez.

Beschreibung

Das Museum zur französisch-amerikanischen Zusammenarbeit, das 1924 geschaffen wurde, ist der französischen Unterstützung der Amerikaner im Unabhängigkeitskrieg und der Hilfe der Freiwilligen aus Amerika im Ersten Weltkrieg gewidmet. Es befindet sich in Schloss Blérancourt, dessen heutiges Erscheinungsbild auf seinen Wiederaufbau zwischen 1924 und 1938 zurückgeht, und in einem neuen, 2017 fertiggestellten Gebäude. In einem Pavillon wird auch an Anne Morgan, die Gründerin des Museums, erinnert. Man kann den Besuch in den "Gärten der Neuen Welt" abschließen.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeitenund Attraktionen in der Nähe

Unterkünftein der Nähe

  • Ab72 €
    Buchen
    8.8 (11 Bewertungen)
    5.68 km - 50 Route de Coucy le Château, 02300 Trosly-Loire
  • Verstärkte Gesundheitsmaßnahmen
    Ab75 €
    Buchen
    9.6 (30 Bewertungen)
    8.29 km - 173 Rue du Point du Jour, 60400 Varesnes
  • Ab57 €
    Buchen
    9.2 (64 Bewertungen)
    8.64 km - 485 rue du Moulin, 60400 Pontoise-lès-Noyon

Restaurantsin der Nähe