2
Neue Synagoge
Oranienburger Straße 28-30, 10117 Berlin Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Öffnungszeiten

So-Mo 10-20 Uhr (Nov.-Feb. bis 18 Uhr), Di-Do 10-18 Uhr, Fr 10-17 Uhr (Okt.-März bis 15 Uhr); geschl.: jüdische Feiertage

Beschreibung

Sie wurde von 1859 bis 1866 von Eduard Knoblauch erbaut, der sich vom maurischen Stil (Fassade) und von der indischen Architektur (Kuppel) inspirieren ließ. Im Innern informiert die Ausstellung über die Geschichte der Synagoge; Wechselausstellungen sind der Geschichte der Juden in Berlin gewidmet. Die Synagoge wurde nur teilweise wieder aufgebaut. Eine gläserne Wand markiert das Ende des restaurierten Teils. Sie geht zum Garten hinaus, in dem auf dem Boden die Umrisse des ursprünglichen Baus zu erkennen sind. Von der Kuppel blickt man über alle Dächer des Viertels.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

  • Der Grüne Reiseführer
    12 m - Oranienburger, Berlin
  • Der Grüne Reiseführer
    99 m - Oranienburger Straße 35-36, 10117 Berlin
  • Der Grüne Reiseführer
    100 m - Oranienburger Straße 32 / Auguststraße 9, Berlin

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe