1
Liebfrauenkirche des Klosters Batschkowo
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Beschreibung

Das "Flaggschiff" des Klosters wurde 1604 von Baumeistern aus den Rhodopen errichtet. Das Gebäude mit kreuzförmigem Grundriss ist mit einer Kuppel überspannt und besitzt einen Narthex, der mit herrlichen Fresken aus dem Jahr 1643 ausgemalt ist. Der prachtvolle Innenraum überwältigt durch seine reiche Dekoration. Er birgt die georgische Ikone der Maria mit dem Kind, die während des Massakers an den Mönchen im Jahr 1450 verschwunden war. Am Ostermontag 1604 wurde sie von einem Hirten in einer Höhle wiedergefunden und wird besonders stark verehrt.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeitenund Attraktionen in der Nähe

Unterkünftein der Nähe