2
Rijksmuseum
Jan Luijkenstraat 1, 1071 ZD Amsterdam Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Öffnungszeiten

9-17 Uhr

Beschreibung

Das Rijksmuseum wurde im Jahre 1798 von Franzosen in Den Haag gegründet und 1808 von Louis Bonaparte nach Amsterdam verlegt, der die Nachtwachede von Rembrandt hinzufügte. Die Werke wurden zunächst im Palais Royal und im Trippenhuis untergebracht. Dann wurde mit dem Bau (1875-1885) des aktuellen Gebäudes nach den Entwürfen von Petrus Cuypers begonnen. Die Werke (Gemälde, Skulpturen, Kunsthandwerk), darunter die berühmten 400 Meisterwerke des Goldenen Zeitalters und das Kupferstichkabinett werden in chronologischer Reihenfolge präsentiert.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

  • Ab 50 € Bis 120 €
    MICHELIN 2019
    91 m - Hobbemastraat 1, 1071 XZ Amsterdam
  • Ab 50 € Bis 70 €
    MICHELIN 2019
    103 m - Museumstraat 2, 1077 XX Amsterdam
  • Ab 31 € Bis 110 €
    MICHELIN 2019
    211 m - Max Euweplein 22, 1017 MB Amsterdam